Herzlich Willkommen

bei der freiwilligen feuerwehr ehrenkirchen

1
Einsätze im laufenden Jahr
1
Aktive mitglieder

Aktuelles

B2 (13.04.2021)
Ehrenstetten

Zu einem Kaminbrand wurden wir in die Unterdorfstraße alarmiert. In Zusammenarbeit mit dem Kaminfeger wurde der Kamin gereinigt. Von unserer Seite wurde der Brandschutz sichergestellt, das Kehrgut abgelöscht und das Gebäude kontrolliert.
Fahrzeuge: ELW, LF 20

kop

Atemschutzprobe (14.04.2021)

Coronagerecht finden derzeit unsere Belastungsübungen für die Atemschutzgeräteträger statt. Auch wenn die Teilnehmer sich an der frischen Luft bewegen, die Atemluft kommt aus der Flasche. Im Rahmen des Übungsabends findet auch die theoretische Unterweisung in den Multifunktionsgurt statt und es werden Hinweise zum sicheren Atemschutzeinsatz, insbesondere zum Notfallmanagement, gegeben.

feu

H1 Hilfeleistung (11.04.2021)
Kirchhofen Kirchplatz

Zur einer Türöffnung wurden wir am Sonntagabend alarmiert. Nach zügiger und schadenfreier Öffnung der Haustüre erfolgte eine Erstversorgung und –betreuung einer betroffenen Person bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes.

H1 Hilfeleistung (31.03.2021)
Kirchhofen Winzergarten

Zu einer Türöffnung wurden wir in den Winzergarten alarmiert. Nachdem wir den Zugang zur Wohnung geschaffen hatten, wurde nach Rücksprache mit dem Rettungsdienst die Personenrettung über die Drehleiter durchgeführt. Hierzu wurden die Kameraden aus Bad Krozingen nachgefordert.
Fahrzeuge: ELW, HLF 20,
DLK 23/12 Bad Krozingen

ss

Unterstützung im Testzentrum (20.03.2021)

Die Gemeinde Ehrenkirchen betreibt in der Kirchberghalle ein Corona-Testzentrum. Gemeinsam mit der Sozialstation Mittlerer Breisgau unterstützen wir die Gemeinde personell. Beim ersten Termin am 20.03.2021 wurden bereits 85. Tests durchgeführt. Das Testzentrum ist jeden Samstag von 10-13 Uhr geöffnet.

test

B3 Brandmeldealarm (19.03.2021)
Kirchhofen

Wohl aus technischen Gründen lief ein BMA-Alarm von einem Betrieb im Gewerbegebiet in der Leitstelle ein. Vor Ort hatte die Anlage nicht ausgelöst, so dass wir uns über das Freischaltelement Zugang zum Objekt verschaffen mussten. Nach eingehender Kontrolle konnte keine Ursache ermittelt werden, so dass wir das Objekt dem Betreiber übergeben konnten.
Fahrzeuge: ELW, HLF, LF 20, LF Kat-S, GW

IMG_2352

Wiederaufnahme Probebetrieb (11.03.2021)

Nachdem aufgrund der Corona-Pandemie der Übungsbetrieb ausgesetzt werden musste, erfolgte im März der Restart. In den bewährten Kleingruppen und unter Beachtung der Hygieneregeln werden wir in den nächsten Monaten trainieren. Zum Start Stand das Thema „Technische Hilfeleistung“ auf dem Programm.

Unbenannt

Ausgabe neuer Einsatzkleidung (11.03.2021)

Rund die Hälfte der Mitglieder der Einsatzabteilung konnten wir z mit einer neuen Einsatzjacke ausstatten. Bisher hatten wir „nur“ ein einheitliches Modell für alle Einsätze, d.h. sowohl für die Brandbekämpfung wie auch alle Arten der technischen Hilfeleistung. Aufgrund der Anforderungen an eine Brandbekämpfungsjacke kann diese nicht die Ergonomie für alle anderen Zwecke erfüllen. Um den Feuerwehrangehörigen eine höheren Tragekomfort zu bieten, erfolgt deshalb die Ausstattung mit einer leichteren Einsatzjacke. Diese bietet auch Schutz gegen Witterungseinflüsse und ist für die Brandbekämpfung im Außenbereich zugelassen. Die bisherige Jacke soll mittelfristig nur noch für Atemschutzeinsätze verwendet werden.

B3 11.03.2021
Bollschweil

Zum Brand einer Flüchtlingsunterkunft unmittelbar neben dem Bollschweiler Feuerwehrgerätehaus wurden im Rahmen des IKZ-Alarms gerufen. Bereits auf der Anfahrt war die Rauchwolke sichtbar. Wir unterstützten die Bollschweiler Kameraden bei der Brandbekämpfung und Einsatzleitung mit dem ELW. Der GW-L2 war in Bereitschaft, um gegebenenfalls eine umfangreiche Wasserversorgung aufbauen zu können. Erst nach vollständiger Absuchen der Räume bestand Gewissheit, dass sich keine Personen im Gebäude aufgehalten haben.
Fahrzeuge: ELW, HLF, LF 20, GW-L2

Die Badische Zeitung berichtete:

PHOTO-2021-03-11-10-55-53
PHOTO-2021-03-11-10-55-53 (13)

Bestellung Feuerwehrführung (22.02.2021)

Im Dezember haben die Mitglieder der Einsatzabteilung die Führung der Gesamtwehr per Briefwahl im Amt bestätigt. Ebenfalls fanden Wahlen der Abteilung Offnadingen statt. Nach erfolgter Zustimmung zur Wahl durch den Gemeinderat konnte Bürgermeister Thomas Breig (ganz links) nun die Bestellungsurkunden für die Dienstzeit von fünf Jahren übergeben. Das Bild zeigt vorne von l.n.r.: 2. stellv. Kommandant Michael Stiefvater, Kommandant Christoph Blattmann, 1. stellv. Kommandant Christian Schweizer, hintere Reihe von l.n.r.: Abt.kommandant Michael Strub, stellv. Abt.kommandant Marco Eberle.
Lesen Sie hierzu auch das Interview mit Christoph Blattmann in der Badischen Zeitung:

Kontakt

Feuerwehr ehrenkirchen

Jengerstr. 4

79238 Ehrenkirchen

info@feuerwehr-ehrenkirchen.de

Im Notfall wählen Sie 112