Feuerwehr-und Winzerkapelle Ehrenstetten

Die Feuerwehrkapelle Ehrenstetten wurde 1866 von Mitgliedern der damaligen Feuerwehr gegründet und ist bis heute eine Abteilung der Feuerwehr und trägt bei bestimmten Veranstaltungen auch deren Uniform. Mit Anschaffung einer neuen „Winzertracht“ wurde die Kapelle 1972 in Feuerwehr- und Winzerkapelle umbenannt.

Als Abteilung der Feuerwehr ist die Kapelle kein eingetragener Verein und hat deshalb auch keine passiven Mitglieder, d.h. alle Mitglieder (mit Ausnahme der ausgeschiedenen Ehrenmusiker) sind aktive Musiker.

Inzwischen spielen ca. 50 Musikerinnen und Musiker im Durchschnittsalter von 32 Jahren unter der musikalischen Leitung von Alfredo Mendieta in der Musikkapelle. Unter seinem Dirigentenstab wird die traditionelle Blasmusikliteratur gepflegt, aber auch Werke aus dem Klassik-, Musical-, Film- oder Popbereich ergänzen das umfangreiche Repertoire.

Es macht den Musikerinnen & Musikern der Kapelle viel Spaß, vor begeistertem Publikum zu spielen und so gehören die regelmäßigen Konzerte im eigenen Ort zum festen kulturellen Programm. 

Leitung Feuerwehrkapelle Ehrenstetten

Leiterin

Lena Hiß

Dirigent

Claus-Dieter Garschke

Stellvertretende Leiterin

Sandra Kury